APEX 4.0 Suchbox erweitert

Mit Version 4.0 von Oracle APEX wurden nicht nur unzählige neue Features für Applikationen eingeführt, es wurde auch gehörig an der Entwicklungsumgebung gearbeitet.

So wurde z.B. eine Applikations-Suche zur Verfügung gestellt, mit deren Hilfe man eine komplette APEX Applikation nach frei wählbaren Begriffen durchsuchen kann.

In diesem Suchfeld kann man aber nicht nur nach Wörtern suchen, man kann dort auch eine Seitennummer eingeben und wird direkt auf diese Seite weitergeleitet.
Eine sehr bequeme und effiziente Möglichkeit sich innerhalb der Entwicklungsumgebung zu bewegen.

Ich war so sehr von dieser Idee begeistert und hatte sofort noch mehr Ideen für dieses Suchfeld, man könnte daraus ja eine Art Navigationsleiste machen, um möglichst schnell und effizient auf verschiedene Bereich der Applikation zu springen.

Daraufhin habe ich nun eine neue Version des berühmten ApexLib BuilderPlugin veröffentlicht, die eine Reihe neuer Features und Suchmöglichkeiten zur Applikationssuche hinzufügt.

Um zu sehen welche Befehle das Suchfeld nun unterstützt muss man nur ein Fragezeichen „?“ in das Suchfeld eingeben und Enter drücken:

Um es noch einfacher zu machen ist das Suchfeld auch über die Tastenkombination Strg+Shift+F zu erreichen.

Für die einfache Navigation drückt man dann also Strg+Shift+F und gibt den Befehl, z.B. „g lo„, ein und landet sofort auf der gewünschten Zielseite (in unserem Beispiel die Shared Components List of Values Definition).

Das ApexLib BuilderPlugin ist absolut kostenlos, OpenSource und stellt APEX Entwicklern einige nette Features und Verbesserungen für die Oracle APEX Entwicklungsumgebung zu verfügung.

Am besten gleich herunterladen und ausprobieren!

This Article is also available in English.