APEX Translation Erweiterung

Vor kurzem haben wir den APEX-Translation-Mechanismus besprochen. Nun stellt sich die Frage, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, die Übersetzung zu erleichtern. Im XLIFF steht dem Übersetzer nur der Quelltext zur Verfügung, ohne Information, in welchem Zusammenhang der Text verwendet wird. Zusätzlich sind viele Einzelschritte – von der Definition der Sprache bis zum Publizieren der Applikation – notwendig um eine Applikation in einer anderen Sprache zu Verfügung zu stellen.

Aufgrund dieser Tatsachen haben wir uns überlegt, wie wir das Ganze vereinfachen können. Weiterlesen →

Installation von PL-JRXML2PDF und der Demo-Application

Gleich vorweg, die Installation von PL-jrxml2pdf ist leicht zu bewerkstelligen, jedoch müssen in der Datenbank dem jrxml2pdf-Schema Berechtigungen gegeben werden, d.h. es ist notwendig sich als SYS mit der Datenbank zu verbinden, und für die Demo-Reports darf auf die Erstellung der Oracle-Demo-Tabellen nicht vergessen werden. Weiterlesen →

APEX Usergroup Wien/Österreich

Endlich ist sie da, die Usergroup speziell für Oracle APEX. Verwaltet wird orclapex-Vienna, so der offizielle Name, über die Social-Network-Plattform Meetups.com.meetup-logo

Sie können sofort (und kostenfrei) Mitglied in der Gruppe werden und werden dann über unsere News und vor allem über die Treffen informiert.

Das erste Treffen wird übrigens bereits am 11.06. in Wien stattfinden. Oracle ist so nett uns stellt uns für den ersten Teil des Treffens einen Besprechungsraum mit Beamer zur Verfügung. Nach ein paar kurzen Präsentationen werden wir uns in ein naheliegendes Lokal auf ein paar kühle Erfrischungsgetränke zurück ziehen.

Weiterlesen →

APEX Translation

Um der Globalisierung Rechnung zu tragen ist es immer öfter notwendig Applikationen in verschiedenen Sprachen anzubieten. Das Schöne ist, mit APEX ist das möglich. Zu diesem Thema wurden im Laufe der Zeit bereits einige Blogs geschrieben. Ich möchte hier auf Multilinguale Anwendungen mit Oracle APEX verweisen, in dem verschiedene Möglichkeiten zur Übersetzung diskutiert werden. Weiterlesen →

Der Report, der aus der Datenbank kommt – PL-jrxml2pdf

Um aus Oracle APEX ein PDF zu generieren gibt es die verschiedensten Produkte und Reporting-Tools, wie z.b. BI Publisher, Jasper Reports, Oracle Reports, BIRT, PL/PDF usw.

Vor allem für kleinere Applikationen wäre es toll, wenn das PDF in der Datenbank erzeugt werden könnte, es aber für das Designen des Reports einen graphischen Editor gäbe.

Genau das bietet das Open-Source-Tool PL-jrxml2pdf. Weiterlesen →

mobile APEX Anwendungen farblich gestalten

Seit Oracle APEX Version 4.2 ist die Erstellung von mobilen Anwendungen kinderleicht geworden. Dank der Verwendung des mobilen Frameworks jQuery mobile funktionieren diese APEX Anwendungen auf allen modernen Smartphones.

Will man die erstellte Anwendung nun farblich anpassen, so geht das mit dem ThemeRoller von jQuery mobile wunderbar einfach. Weiterlesen →

Artikel über APEX mobile in DOAG News

In der aktuellen Ausgabe der DOAG News ist auch unser Artikel über Oracle APEX auf mobilen Endgeräten zu lesen.

Ab Seite 16 gibt es einen Überblick, welche Möglichkeiten Oracle APEX ab Version 4.2 im mobilen Umfeld bietet und bietet die nötigen Informationen, damit sie die richtige Entscheidung für ihre Anwendung treffen können.

Zu dem Thema auch gleich ein Veranstaltungstipp: am 21.02.2013 gibt es eine DOAG Development SIG in München zum Thema “Mobile”.

Also erst mal den Artikel lesen und dann sehen wir uns auf der SIG und vertiefen das Thema noch weiter.

Multilinguale Anwendungen mit Oracle APEX

Mehrsprachige Anwendungen bedeuten – unabhängig von der verwendeten Technologie – immer einen nicht unerheblichen Aufwand, zusätzlich zur eigentlichen Entwicklung der Applikation.

Das vorweg genommen, kommt die gute Nachricht: Oracle APEX ist von Haus aus auf Mehrsprachigkeit ausgerichtet und bringt alle nötigen Werkzeuge dazu mit.
Auf der öffentlichen Test- und Demo-Plattform apex.oracle.com sieht man, dass diese in 10 verschiedenen Sprachen angeboten wird. Mit dem Zusatzwissen, dass APEX in APEX geschrieben wird, ist klar: Übersetzungen sind möglich, auch für grosse Anwendungen (der Application Builder besteht aus knapp 1200 Seiten).

Weiterlesen →